Gewerbewerkstatt Frienisberg-Süd

Das örtliche Gewerbe ist ein wichtiger Pfeiler der lokalen Wirtschaft und Identität sowie ein Element der lokalen Versorgung. Jede Gemeinde will dem lokalen Gewerbe die nötigen Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Die Handlungsmöglichkeiten sind grösser, wenn Gewerbetreibende und Gemeindebehörden gemeindeübergreifend zusammen arbeiten.

Die Gemeinden Kirchlindach, Meikirch und Wohlen haben daher in einer Studie erste Grundsätze zur Förderung des lokalen Gewerbes untersucht (siehe Link).

Ein nächster Schritt besteht aus einer gemeinsamen Werkstatt von Gewerbe- und Behördenvertretern aller drei Gemeinden. Dort werden die bisherigen Ideen präsentiert und zur Debatte gestellt.


Programm von Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19 Uhr

  • ab 18:30 Uhr   Eintreffen der Teilnehmenden
  • 19:00 Uhr   Begrüssung
  • 19:05 Uhr   Bisherige Erkenntnisse und Grundsätze
  • 19:15 Uhr   Einleitung Diskussionsrunde
  • 19:30 Uhr   Moderierte Gruppendiskussionen
  • 20:15 Uhr   Umschau und Kurzfazit im Plenum
  • 20:45 Uhr   Abschluss und kleiner Apéro


Es freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme:
Werner Walther, Gemeindepräsident Kirchlindach
Kurt Wenger, Gemeindepräsident Meikirch
Bänz Müller, Gemeindepräsident Wohlen

 

Download
Potenzialstudie überkommunale Zusammenarbeit Frienisberg-Süd (Kurzfassung)
Potenzialstudie Frienisberg Süd_Kurzfass
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB